Ergotherapie

Ergotherapie ist ein ärztlich zu verordnendes Heilmittel. Ergotherapeuten unterstützen und begleiten Menschen jeden Alters mit angeborenen oder erworbenen Einschränkungen, um sich so selbständig, selbstbestimmt und selbstsicher wie möglich im Alltag bewegen zu können. Durch verschiedene therapeutische Konzepte wird für jeden Patienten ein individueller Therapieplan erstellt. Eingeschränkte oder nicht vorhandene Fähigkeiten können so trainiert oder durch unterschiedlichste Kompensationsmechanismen ersetzt werden. Auf eine ganzheitliche Betrachtungsweise wird sehr viel Wert gelegt, was eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden dringend erforderlich macht. Behandelt werden Erwachsene und Kinder in Einzel - oder Gruppentherapie mit motorisch - funktionellen, sensomotorisch - perzeptiven und psychisch - funktionellen Behandlungsverfahren.

Unsere Behandlungangebote umfassen:

- sensorische Integrationstherapie nach J.Ayres bei Kindern mit Wahrnehmungsstörungen

- Diagnostik, Beratung und Behandlung entwicklungsverzögerter Kinder

- Therapie von Lern - und Teilleistungsstörungen, Therapie und Beratung bei Kindern mit ADS/ADHS

- Hirnleistungstraining für Erwachsene,

  • Handtherapie nach Frakturen, Operationen und bei rheumatischen Erkrankungen
  • Behandlung und Beratung nach neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, SHT, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, u.a.
  • Therapie von psychischen Erkrankungen im Kinder-, Jugend - und Erwachsenenalter
  • Padovan-Therapie
  • Gruppentherapie
  • Hausbesuche