EMA - TRAINING mit 2000 HERTZ

Amplitrain ist der erste Geräte Anbieter weltweit, der auf die  modulierte Mittelfrequenz als Trainingsmethoden setzt. Durch die digitale Technologie können Muskeln entweder über die motorischen Nerven (Neuro-Modulation) oder auch direkt in der Muskelzelle aktiviert werden, ohne die Nervenbahnen zu reizen (Myo-Modulation). So können mehr Muskelgruppen erreicht werden und die Muskelaktivierung ist zudem sanfter und intensiver. 

Amplitrain ist ein innovatives und zugleich hoch effektives High-Tech-Trainingskonzept, das auf elektrischer Muskelaktivierung basiert. Kurz: EMA. Es bietet ein zeitsparendes und zugleich äußerst effektives Ganzkörpertraining.

Amplitrain nutzt das körpereigene Prinzip, durch elektrische Impulse Muskelarbeit auszulösen. Dies geschieht mit Hilfe eines hoch entwickelten Terminals, dem amplicube, in den Anzug eingearbeitete Hightech-Elektroden und einer smarten App. Der Anzug und damit auch die Elektroden sind an unseren Amplicube angeschlossen.

Mit elektrischen Impulsen im modulierten Mittelfrequenz-Bereich von 2000 Hz werden Muskeln schneller und schonender aufgebaut. Bereits 20 Minuten EMA-Training  erzielen die gleiche Wirkung wie viele Stunden klassisches Training im Fitnesscenter. Das ist wertvolle Zeit, die man sich sparen kann. Das heißt umgekehrt aber auch, dass das kurze und effektive EMA-Training problemlos in den Alltag integrierbar ist.

Was ist möglich durch Amplitrain?

  • deutliche Reduzierung von Schmerzen
  • Kräftigung der tiefen Rückenmuskeln
  • hocheffektives Bauchmuskeltraining
  • Ausgleichen von muskulären Dysbalancen
  • Training der gesamten Skelettmuskulatur
  • Verbesserung von Hautbild und Cellulitis
  • Aktivierung des Fettstoffwechsels
  • Stärkung des Beckenbodens
  • schnelle Rückbildung nach Schwangerschaft
  • sicht- und fühlbarer Muskelaufbau
  • Steigerung der Kraft und Kraftausdauer

Anwendungsbereich Rehasport:

    - Beschwerden der Wirbelsäule, Bandscheibenvorfälle

    - Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates, 

      z.B Osteoporose, Fibromyalgie 

    - Beschwerden der Gelenke, z.B. Arthrose

    - Rheumatische Erkrankung

    - Haltungsschwächen oder Haltungsschäden z.B. Skoliose

    - Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    - Diabetes mellitus, Venenerkrankungen, Verschlusserkrankung

    - Lungenerkrankungen z.B. Asthma

    - Zustand nach Krebserkrankung        

Hat der Mensch als Jäger und Sammler täglich Kilometer zurückgelegt, so sind es heute meist nur noch Meter. 

Durch den zunehmenden Bewegungsmangel steigen u.a. Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, Übergewicht und Diabetes rapide an. Bewegung ist gesund und trägt auch zum geistigen und körperlichen Wohlbefinden bei.

Schon zwei bis drei kleine, gut geplante Trainingseinheiten pro Woche reichen aus, um das Herzkreislaufsystem zu stärken, Bluthochdruck zu senken, den Fettstoffwechsel anzukurbeln, Cholesterin- und Blutzuckerwerte zu verbessern und den Lebenskomfort allgemein deutlich zu steigern. 

Bei uns im Therapiezentrum erstellen wir Ihnen gern maßgeschneiderte Trainingskonzepte ganz nach Ihrer Zielsetzung. Wir begleiten Sie, egal ob Sie einfach Ihre Gesundheit verbessern, Gewicht reduzieren oder einen Marathon laufen wollen sprechen Sie uns einfach an.

    

„Wenn du heute nichts tust, lebst du morgen wie gestern...“

Reverenzen zum Training:

PD Dr. F. Post

Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie/Internistische Intensivmedizin

„Unsere Beobachtungen haben gezeigt, dass das EMA-Training mit der sog. Myo-Modulation der modulierten Mittelfrequenz von amplitrain bei Patienten mit arterieller Hypertonie (Bluthochdruck; Schweregrad WHO 2-3) einen deutlich positiven Effekt bei Trainierenden bewirken kann. Die Blutdrucksenkung nach wenigen Wochen entspricht dem Effekt einer medikamentösen Monotherapie und setzt rasch ein. Ein isometrisches EMA-Training kann so im Rahmen eines ganzheitlichen Konzepts neben einer medikamentösen Therapie und einer Lebensstil-Umstellung einen Benefit bei Behandlung von Bluthochdruck und der Prävention von Folgeerkrankungen bewirken.“

Marc Girardelli

Olympischer Athlet

„Als ehemaliger Profisportler ist der Erhalt und Aufbau von Muskulatur für mich ebenso ein Thema wie die Linderung von Langzeitfolgen schwerer Verletzungen. Beides habe ich mit dem einzigartigen EMA-Training von amplitrain in kürzester Zeit geschafft – und das nachhaltig. Das EMA-Training im Mittelfrequenz-Bereich hat sich als deutlich angenehmer und effektiver erwiesen als vergleichbare EMS-Trainingskonzepte im Niederfrequenzbereich. Darum ist amplitrain meine absolute Nummer 1!“